Monats-Archiv: Mai 2015

Ich bemühe mich darum, Haltung zu bewahren. Irgendwie mit meinem Jungen fertig zu werden, der neue Seiten entwickelt. Und mich manchmal an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringt. Die Pubertät vielleicht? In ein paar Tagen wird er 14. Auf der Fähre nach Kladow wirft er sich auf den Boden, trommelt mit den Beinen, dazu die [...]

 
 

Das von mir so geliebte Lächeln auf dem Gesicht meines Jungen, wenn er mich sieht. Gleich zieht er die Schuhe an. Verkehrt herum natürlich, was ihn aber nicht stören würde, ließe man ihn so gehen. Er zieht nach rechts. Der Weg zur S-Bahn. Nach zwei Stationen will er eigentlich noch nicht aussteigen. Da muss ich [...]

 
 
 

Wir treffen uns auf dem Bahnsteig. Die Mädels sehen so frisch aus, wie ich mich heute den ganzen Tag noch nicht gefühlt habe. Mit dem Bus bis zum Glienicker Park. Ob wir den Platz finden, wo wir letztes Jahr nur zu zweit? Wir finden ihn, aber natürlich ist dort alles belegt. Der Berliner fliegt aus, [...]

 
 

Mit Herrn W. mal wieder nach Kladow. Er schenkt mir das Buch seines Freundes, von dem ich vor langer Zeit schon einen Text gelesen habe. Jetzt also ein richtiges Buch. Schöner Einband. Zu jedem Text kleine, wunderbar leichte  Zeichnungen. Unentdeckte Künstler überall. Der Gedanke, dass da jemand wochenlang saß, fast manisch schrieb, berührt mich. Fühle [...]

 

Der Schlaf ist schlecht. Fühle mich, als hätte ich überhaupt nicht. Kleinigkeiten erschrecken mich. Machen mir Sorgen. Unbegründete, aber sage das einer meinem System. Worte wollen mir nicht einfallen. Festplatte mal wieder voll? Was soll gelöscht werden? Schreibe an meiner Grabrede. Das fällt mir immer als erstes ein, wenn ich mich so fühle, wie ich [...]

 

Gestern Abend noch eine Stunde mit dem Redner in seinem Zimmer geplaudert. Wir sehen uns sonst ja nur zum Frühstück. So weiß ich, dass er fünf Stunden auf einem Rad dem Wind trotzte und manchmal ein Herrengedeck bestellt. Ich mache auch heute das, was ich jeden Tag gemacht habe. Den Hochuferweg laufen, dann runter zum [...]