Monats-Archiv: September 2015

 
 

An der Gartentür steht der kleine Nachbarjunge, der manchmal mit Herrn Schröder, dem Hund vom Taxifahrer, spielt. Er hat eine Freundin dabei. Als erstes stellt er fest, dass es sich bei dem Hund, den ich aus Berlin mitgebracht habe, um eine Dame handelt. Schlaues Kerlchen. “Die beiden sehen sich ähnlich”, findet das Mädchen.  Hat sie [...]

 
 

Ohne Freundin B. wäre ich wohl nicht darauf gestoßen. Sie hat mir “Machandel” von Regina Scheer zum Geburtstag geschenkt. “Ist ja auch ein Stück DDR-Geschichte. Ist ja auch unsere, oder?” Stimmt. Und nicht nur das. Ein Buch, das glücklich und süchtig macht.  Ich wollte mal wieder nicht, dass es aufhört. Diese Themen sind  für mich [...]